Was ist LaLeLu e.V.

LALELU ist ein gemeinnütziger, unterstützender Verein, der liebevoll Familien mit unheilbar kranken und verstorbenen Kindern begleitet.

Durch den Verlust Ihres eigenen Kindes wurde 2001 aus privater Initiative von Eileen und Norman Kappeler die Selbsthilfegruppe für betroffene Eltern als Plattform im Internet gegründet.

Seit 2010 ist LALELU nun ein gemeinnütziger Verein, der jetzt in der Öffentlichkeit eine andere Wahrnehmung erfährt.

In unserem Verein sind haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter tätig, die eine strukturierte und qualifizierte Ausbildung in der Krisen- Sterbe- und Trauerbegleitung durchlaufen. Die Mitarbeiter leisten Begleitarbeit und sind aktiv in der Geschwisterbetreuung.

LALELU finanziert sich durch Spenden, Mitgliedsbeiträge und Einnahmen von Bußgeldern.

Wir lieben das Leben und der Himmel schaut zu.